Benefizabend am 14. März 2020

Vorverkauf Benefizabend Vesperkirche startet

Karten für den 10. Benefizabend zugunsten der Esslinger Vesperkirche sind ab sofort erhältlich.

Die Veranstaltung findet statt am  14. März 2020. Beginn ab 18 Uhr mit Sektempfang in der Frauenkirche, anschließend Programm im Paulussaal, Salemer Pfleghof.

Die Gäste erwartet ein Viergang-Menü von Sabine Echterbecker und Team.

Für die Unterhaltung steht auf der Bühne: Der Zauberkünstler Horst Reutter. 

Als mehrfacher Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben der Zauberkunst verzaubert und begeistert er sein Publikum seit 25 Jahren. Horst Reutter brilliert durch seine magische Vielseitigkeit, liebt die Nähe zum Publikum und das immer wieder spannende und faszinierende Spiel zwischen dem Magier und den Zuschauern.

Inclusive der Getränke kostet der Abend 75,- € pro Person.

Da sämtliche Kosten von der Firma Licht Idee Rapp übernommen werden, kommt der gesamte Eintrittserlös dem Begegnungsprojekt „Esslinger Vesperkirche“ zugute.

Anfang Januar gibt es dazu wieder einen Flyer mit näheren Infos.

Anmeldung zu dieser Veranstaltung bitte  an armbruster.gerhard@gmail.com,   

Tel.:  0711/50479790

 

 

 

 

 

Theaterstück MORDSHUNGER von Tom Peuckert

In dieser Parabel über die „Maßlosigkeit“ in unserer Gesellschaft beschreibt der Autor mittels des Dialogs zwischen einem Restaurantkritiker und einem Sternekoch hoch über der „realen Welt“ im Gebirge.

Der Autor Tom Peuckert weist in seinem Theaterstück auf die Problematik des „immer mehr haben/erleben Wollens“, der existierenden Wachstumsideologie hin, einer Ideologie, die aus dem ökonomischen Wachstumsstreben entstammt. Peuckert provoziert, sowohl das individuelle als auch das gesellschaftliche Wachstumsstreben zu hinterfragen.