Unerhört! – Diese Bürger Bürgerinnen und Bürger im öffentlichen Dialog mit Vertretern und Vertreterinnen der Fraktionen des Nürtinger Gemeinderats.

Unerhört! – Diese Bürger
Bürgerinnen und Bürger im öffentlichen Dialog mit Vertretern und Vertreterinnen der Fraktionen des Nürtinger Gemeinderats.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 21. Februar 2019 ab 19.30 Uhr im Rahmenprogramm der Nürtinger Vesperkirche im Roßdorfer Stephanushaus (Hans-Möhrle-Straße 3-5) statt.
Diskutiert werden die Themen Bezahlbarer Wohnraum, Kinderbetreuung, Belebung der Innenstadt sowie Themen aus der Bürgerschaft.
 
Veranstalter: Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

Kulturprogramm

Wir freuen uns, in der Vesperkirche vielfältige Kulturveranstaltungen anbieten zu können.

Zu allen Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen. 
Die Kulturveranstaltungen sind Benefiz-Veranstaltungen, der Eintritt ist frei. Wer kann und möchte, darf am Ausgang gerne eine Spende zugunsten der Vesperkirche hinterlassen.  

 

Sonntag, 03. Februar 13:30 Uhr
Kulturnachtisch
Winterlieder zum Mitsingen 
mit Charlotte Müller, ihrer Quetschkommode
und den Kindern vom Kindergarten Dürerplatz 

 

 

Dienstag, 05. Februar 19:30 Uhr
Konzert mit dem KALINKA-Chor

 

Samstag, 09. Februar    18 Uhr
Familienkino in der Vesperkirche
proudly presents: OBEN

Ein computeranimierter Film von PIXAR für die ganze Familie.

 

Sonntag, 10. Februar, 13:30 Uhr
Kulturnachtisch
Hans-Peter Zuther erzählt Märchen für Kinder

 

Freitag, 15. Februar, 19:30 Uhr
Bettler’s Oper
Frieder Claus & Friends
Songs und Szenen aus dem armen reichen Land


Sonntag 17. Februar  13:30 Uhr

Kulturnachtisch
Die Neckarknurrhähne:
Der schwäbische Shanty-Chor mit Herz und Schwung

 

Donnerstag, 21. Februar 19:30 Uhr
Gesellschaft gestalten
Bürgerinnen und Bürger im Dialog mit Stadt- und Gemeinderäten
Musikalische Umrahmung: Ökumenischer Stephanuschor

 

 

 

 

Sonntag, 24. Februar, 14:45 Uhr  UND 13:30 Uhr
Kulturnachtisch

Tischpuppentheater mit Ingrid Schweizer:
Das Waldhaus